Aus dem Schulleben 2017/18


Lehrausgang der1b und der 3a Klasse ins Pankratium Gmünd

Die 2a und die 3b Klasse waren einen Lehrausgang am Dobratsch

Auch in diesem Schuljahr hat Ros Stevens wieder mit unseren Schülern viele englische Themen erarbeitet

Eindrücke von unserem Abschlussfest zum Thema "In der Stadt"

Die 3b Klasse erkundet die Innenstadt

Die 4a und die 2a  besuchten ein tolles Musical in Velden

Die 3a Klasse war zu Besuch in der Tischlerei Martinschitz

Projekttage 4b in Friesach

Die 3B Klasse besuchte den Bürgermeister und die Feuerwehr

Viel Spass hatten die Schüler der 2A Klasse beim Kreativtag

Beim Klub der klugen Köpfe gab es eine tolle Urkundenverleihung

Die 3a und die 3b Klassen waren beim Schwimmkurs mit der Wasserrettung in der Kärntentherme

Im Stadtmuseum - 3a Klasse

Die 1a Klasse und die 2b Klasse verbrachten einen interessanten Vormittag auf Sigrid's Bauernhof in Arriach (Schule am Bauernhof)!Preživeli smo lep dopoldan na kmetiji!

Heute gibt es Unterricht unter unserer wunderschönen Buche im Schulgarten

Partnerschulbesuch in Slowenien der 2a und der 4a

Unsere Schüler hatten wieder viel Spaß beim Ateliertag zum Thema " In der Stadt"

Herzlichen Dank an die Eltern der 1b Klasse für die wunderschöne gesunde Jause

Die 3a,3b,4a,4b waren bei der Aktion " Hallo Auto" unterstützt von der AUVA und dem ÖAMTC Fahrtechnik dabei. Alle Schüler konnten sich den Brems- und Reaktionsweg eines Fahrzeuges so zur eigenen Sicherheit besser vorstellen und auch im Auto Bremsproben ausprobieren.

Die 1a,1b,2a,2b besuchten den Tag der Artenvielfalt in Warmbad

Erstkommunion- Prvo obhajilo 2018

Kulturprojekt - In der Stadt

 

IN DER STADT

 

Was ist eigentlich eine Stadt?
Besteht sie nur aus vielen Häusern, Straßen, Autos und Menschen? Was gehört noch dazu?

Eine Stadt entsteht nicht in kurzer Zeit, sondern wächst und wächst. Am Anfang war da vielleicht nur eine Burg oder eine kleine Siedlung und eine Kirche. Im Laufe der Zeit wird eine Stadt immer größer und es wird immer mehr gebaut. Weil oft viele Leute mitreden, wird manchmal gut und manchmal schlecht gebaut. Finden wir gemeinsam Lösungen, mit denen möglichst viele von uns leben können?
Wo befindet sich was in der Stadt? Wo habe ich meinen Platz in der Stadt? Wie komme ich von einem Punkt zum anderen? Die Kinder beschäftigen sich mit vielen Fragen - einfachen und schwierigen - und bauen in der Gemeinschaft ihre kleine Stadt.

Spannend ist es auch, herauszufinden, was in all den Häusern in der Stadt passiert. Manchmal kann man schon an der Fassade erkennen, was sich dahinter abspielt, aber oft können wir nur raten. Oder wir lassen unsere Fantasie walten und überlegen selbst, was in einem Haus alles passieren könnte.

Die Kinder der ersten und zweiten Klassen überlegen sich, was sich alles in den Häusern einer Stadt abspielt und gestalten Fassaden und „Innenleben“ von Gebäuden. Sie zeichnen Gebäuden von innen und von außen und überlegen sich kleine Haus-Geschichten dazu. Schließlich bauen sie sogar kleine Häuser, bei denen man sehen kann, was sich innen und außen abspielt.

 

Die Kinder der dritten und vierten Klassen sammeln in einer Wortschatzkiste Elemente einer Stadt und bauen in und versuchen diese in einem Stadtmodell zu verorten – das ist nicht einfach, da viele Interessen berücksichtigt werden müssen.
Aber so ist es auch in einer großen Stadt, in der viele Menschen eine Gemeinschaft bilden.

Die Zusammenarbeit zwischen der VS 11 Villach, Maria Gail und
ARCHITEKTUR_ SPIEL_RAUM_KÄRNTEN wird im Rahmen des Programms p[ART] – Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen durchgeführt und von KulturKontakt Austria und dem Bundesministerium für Bildung und Frauen sowie der FH Kärnten unterstützt.

Durchführung: Christine Aldrian-Schneebacher und Sonja Hohengasser

 

Fußballcup 2018 - 7. Platz

Wir kochen gemeinsam in der 3b Klasse Kürbiscremesuppe

Verkehrserziehung mit Kasperl und Tintifax

Musikalisches Mitmachtheater in der Volksschule Maria Gail mit Toni Tanner. Dieses Mal sahen wir das Stück "...und du bist raus"

Das war unser erster Schultag im Schuljahr 2017/18 in der 1A Klasse


Natürlich werden auch verschiedene Bräuche im Jahreskreis weitergegeben - zum Beispiel das Ostereier rollen


Die österliche Töpferwerkstatt bereitete der 1a viel Freude!Delo z glino je bilo zelo zabavno!


Wieder einmal lud  Herr Direktor Heber und die Lehrer von der NMS Auen die 3.Klassen zu den Nawi-Tagen ein, es war toll organisiert und sehr interessant, herzlichen Dank


Von der 2b Klasse gab es ein Geburtstagsständchen im Pflegeheim "De la Tour"


Wir stellen unsere Fliesen für die Küche im Konferenzzimmer selber her. Die 2b Klasse ist für das Design verantwortlich.


Frau Schlese war mit der 3A Klasse in der "Alpenarena langlaufen"


Fasching in der VS Maria Gail, wir hatten Conny Kirsch und Gerhard Schilcher mit dem Theater Stück "Stanislaus Stacherl im Blumenland" oder "Bei den Blumen ist der Kaktus los!" zu Besuch und anschließend gab es für alle Faschingskrapfen, gesponsert vom Elternverein.


Die 1a Klasse hatte im Jänner tolle Schitage auf der Gerlitzen bei herrlichem Wetter!Januarja smo imeli zelo lepe dni pri smučanju!


Jedes Monat besucht eine Klasse der VS 11 Maria Gail das Pflegeheim der Diakonie, im Jänner war die 2A Klasse zu Besuch.


Das Basketballtraining mit Herrn Voljevica vom Verein Hornets macht der 1a Klasse großen Spaß!Košarka je zelo zabavna!


Eis laufen 2a Klasse


Eislaufen 2b


Die dritten Klassen waren im Stadttheater Klagenfurt " Rumpelstilz"


Emsiges Arbeiten beim Club der klugen Köpfe


Die Schüler der 3b Klasse basteln mit Frau Schlese an einem Weihnactsgeschenk im Werkunterricht


Die Schüler der 1a Klasse hatten viel Spaß beim Eis laufen am Rathausplatz


Kleine Aufführung von unserem Schulchor unter der Leitung von der Lehrerin Anita Schlese beim Adventbasar


Nikolobesuch in allen Klassen


Die 1a hatte viel Freude mit dem Neuschnee!1a razred je izkoristil prvi sneg!


Die Hip Hop Trainerin studierte mit allen Schülern der VS Maria Gail einen Tanz ein - sie hatten viel Spaß dabei


Besuch der 2.a und der 2.b Klasse im Blue Cube


Elisabethmesse


Die 2.b besuchte die Lesung - Ein Schnurrbart erobert die Welt


Die 1a und 3a besuchten in der Mediathek die Lesung"Ein Schnurrbart erobert die Welt" von und mit Sarah Orlovsky


Die 1a Klasse bereitete einen leckeren Obstasalat zu-1a razred je naredil okusno sadno solato


Astrid Radl hat uns nach ihrem Abschied aus dem Elternverein der VS Maria Gail wieder  kulinarisch verwöhnt. Ein ganz großes "Danke schön" auch noch einmal von den Lehrerinnen und der Direktion.


Die 1A Klasse hat einen sehr abwechslungsreichen Buchstaben-Lerntag


Hopsi Hopper war im Schulhaus


Wandertag der 1A und 3A Klasse